» Produkte » Spectromol  
...
Spectromol - Gasnachreinigungssysteme

Spectromol - Produktmerkmale

In vielen Bereichen der Industrie und im Labor werden Gase höchster Reinheit beispielsweise für analytische Zwecke eingesetzt. In einigen Fällen stören jedoch bestimmte Verunreinigungen wie Sauerstoff, Feuchte, Kohlenwasserstoffe oder Schwefelverbindungen die empfindlichen Messungen.

Für diese Aufgaben bieten wir eine Palette von Gasnachreinigungssystemen, die gezielt Verunreinigungen bis unter die Nachweisgrenzen in den niedrigsten ppb-Bereichen aus dem Gasstrom entfernen.

Die standardisierten Bausteine des Gasnachreinigungsprogramms sind universell, schnell und sicher im Labor wie auch im technischen Bereich einsetzbar und zeichnen sich durch besondere Bedienerfreundlichkeit aus.

Mit den verschiedenen Patronengrößen können geringe Gasmengen im ml-Bereich genauso wie einige 100 m³/h problemlos nachgereinigt werden.

Das Verfahren beruht auf Chemisorption oder Physisorption.

Die Größe einer Gasnachreinigungsanlage hängt von den Anforderungen ab. Je nach Aufgabe können Groß- oder Kleinpatronen zentral oder als "Point-of-use" eingesetzt werden.

Anwendungsbereiche

Entfernung von:
  • Sauerstoff, Feuchte: Oxisorb
  • Feuchte (Kohlendioxid): Hydrosorb
  • Kohlenwasserstoffe, Öldampf: Accosorb
  • Marcaptane, COS, SC, H2S, SO2, NO: Sulfosorb
  • Fluor: Excisorb

Arbeit Spectrolab


Arbeit Spectrolab